AKTUELLE NEWS

  • j28_miles_ritter

    Abschied von Polaris (J28) & Sohn Dipper (J54)

    Es war nur eine Frage der Zeit, auch wenn die Hoffnung auf ein glückliches Ende bis zuletzt aufrecht gehalten wurde: Polaris (J28) ist tot. Anfang Januar 2016 bemerkten die Forscher erstmals eine Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes, wahrscheinlich auf Grund von Komplikationen während der Geburt ihres jüngsten Sprosses Dipper (J54), welcher erstmals am 01. Dezember 2015 gesichtet […]

  • j14_rip

    No fish, no blackfish!

    Die Zahlen des Königslachses sind in diesem Jahr katastrophal. So katastrophal, dass die vom Aussterben bedrohten Southern Residents in Zeiten der Hochkonjunktur nur spärlich und selten in ihrem Sommergebiet um San Juan Island anzutreffen sind.  Die sonst so üblichen Superpods mit J, K und L Pod bleiben aus und somit die sozialen Zusammentreffen, bei denen […]

  • Nekropsieergebnisse belegen tragische Verluste für Southern Residents

    Ende März wurden traurigerweise zwei Schwertwale tot aufgefunden: zuerst am 23. März 2016 ein weibliches Baby bei Sooke und eine Woche später am 30. März 2016 ein ausgewachsenes Männchen in Esperanza Inlet. Beide waren leider bereits stark verwest, dass eine Identifizierung mit Hilfe von Foto-ID nicht mehr möglich war. Allerdings wurden Nekropsien durchgeführt, bei denen […]

  • Babyboom-Dämpfer mit dem Tod von J55

    Leider ist das jüngste Mitglied der Southern Residents verstorben. Es wurde bei den letzten Sichtungen nicht angetroffen, da es allerdings noch von Schutz und Muttermilch abhängig war, ist der Tod der kleinen Flosse nur sehr wahrscheinlich. J55 wurde erstmals am 18. Januar 2016 in Puget Sound angetroffen. NOAA Forscher beobachteten es mit den Weibchen Samish […]

  • Corsica's (Oo_Gib_018) right pec is missing. August 2015

    März 2016 – Corsica (Oo_Gib_018)

    Neben all der Freude über die neuen Kälber im Jahr 2015 wird im März 2016 ein vom Schicksal gebeuteltes Tier vorgestellt: Corsica (Oo_Gib_018) von den Gibraltar Orcas. Vermutlich ist Corsica das zweite Kalb von Muesca (Oo_Gib_009) und kam wohl 2002 zur Welt. Sie hat eine ältere Schwester, die den Namen Gnomo (Oo_Gib_012) trägt. Seit ihrer […]

B.C. Transients News

  • Babyfreude bei den Bigg’s

    March 24, 2014

    Bei den Bigg’s (Transients) gibt es Grund zur Freude! Die T49s haben einen Neuzugang zu begrüßen: Mom T49A heißt ihren vierten Schützling auf dieser Welt willkommen. Die ID des kleinen Frühlingserwachens ist T49A4. Die T49s bestehen aus den drei Geschwistern T49A (geboren 1986), T49B (geboren 1992) und T49C (geboren 1998). Die Schwestern T49A und T49B […]

  • Bigg’s Orcas: neue Spezies

    January 12, 2014

    T18_T19B

    Modernste Technik macht es möglich: DNA-Analysen bis ins kleinste Detail geben Aufschluss auf die Evolution des Schwertwals und beweisen, was längst vermutet wurde. Transients haben sich vor rund 700.000 Jahren genetisch entwickelt und sollen nun als eigene Spezies mit dem Namen Bigg’s killer whales anerkannt werden. Nicht mehr als die schwarz-weiße Färbung teilen sich die […]

  • Kleine Bigg’s Flosse mit den T49s

    December 16, 2013

    T49B_T49B3_winter-wren

    Ein Foto, aufgenommen am 10. Dezember 2013 im Lambert Channel (Fotograf: winter-wren), zeigt T49B mit einem jungen Baby, bei dem es sich auf Grund der Größe nicht um den 3-jährigen Sohnemann T49B2 handeln kann. Wahrscheinlich ist es T49Bs dritter Nachkomme, in diesem Fall wäre die ID T49B3. T49B wurde in 1992 geboren. Sie wurde in […]

  • Geschehnisse bei den Bigg’s

    September 11, 2013

    T20_2006_Stefan_Jacobs

    Bei den Bigg’s (Transients) hat sich in den letzten Wochen viel getan. Ein junger Schwertwal ging verloren und wurde gerettet, ein neues Leben hat begonnen und ein altbekannter Bigg trägt eine eigenartige Beule mit sich herum. Aber eins nach dem anderen. Ein Leben konnte gerettet werden. Der junge Orca T46C2, nun bekannt als Sam, verweilte […]

  • Bigg’s Nachwuchs

    August 4, 2013

    Gestern wurde ein neues T-Baby entdeckt. Es hat die ID T41A2 und ist der zweite Nachkomme von T41A. Erst in 2011 hatte T41A ihren ersten Nachwuchs bekommen. Bei einer Tragzeit von 15-18 Monaten hat sie sich nach der Geburt ihres Erstgeborenen schnell erneut gepaart. Der durchschnittliche Zeitraum zwischen zwei Kälbern beträgt in der Regel drei […]

  • Erste Tochter für Tasu (T2C)

    July 14, 2013

    Tasus (T2C) kleine Familie bestehend aus ihr und ihren Söhne Rocky (T2C1) und Tumbo (T2C2) hat in 2011 mit T2C3 Zuwachs erhalten. Es hat sich herausgestellt, dass T2C3 weiblich ist und nachdem sie ihre zwei schwierigsten Lebensjahre überstanden hat, wurde sie Lucy “getauft”. Die T2 Gruppe gehört zu den best erforschten Transients/Bigg’s. Zu den ersten […]

  • Neue Generation Bigg’s

    May 22, 2013

    Seit einiger Zeit herrscht Rätsel raten, um die Mutter des neuen Babys in der T124A Gruppe. Nun verdichten sich die Hinweise und das Geheimnis scheint gelüftet zu sein. Bei der Mom handelt es sich um T124A2, deren Geschlecht erst mit der Geburt des Babys bekannt geworden ist! Damit ist nun die vierte Generationen seit der […]

  • T124As mit Nachwuchs

    April 2, 2013

    Gestern wurden die T124s und T124As angetroffen. Unter ihnen war ein Baby dessen Finne noch nicht richtig aufgerichtet war. Außerdem waren die Geburtsstreifen deutlich sichtbar. Indizien, dass es sich um ein Neugeborenes handelt. Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Mutter noch nicht zweifelsfrei bestimmt werden. Weitere Sichtungen dazu sind nötig. Als Mutter kommen T124A, T124A1 und […]

  • Update: Transienter Nachwuchs

    January 2, 2013

    Zu Beginn des Jahres 2013 kursiert das Gerücht über ein neues T-Baby. In der Tat scheinen die T36s erneut Nachwuchs bekommen zu haben. Erst im April 2012 wurde T36A mit ihren zweiten Nachkommen T36A2 gesichtet. Nun wurde am Neujahrstag wieder ein Neugeborenes mit der Familie beobachtet. Die Mutterfrage ist nicht eindeutig geklärt. Bilder zeigen T36B […]

  • Keine Southern Residents, dafür Transients

    September 5, 2012

    T19B_2

    Am 04. September 2012 fiel unsere Whale Watching Tour bei den Southern Residents leider aus. Am nächsten Tag hatten wir dann jedoch eine Tour und trafen auf Transients. J, K und L Pod waren wohl im Gebiet, allerdings wusste wohl niemand wo sie waren, sodass wir bei den Transients blieben, die sich als T18s herausstellten […]